Walnüsse sind gesund und beliebt, nicht ohne Grund wurden sie in der Antike als Heilmittel verwendet, sie sind ein absoluter Allrounder. In diesem Artikel dreht sich alles um die Walnuss und ihren gesundheitlichen Nutzen!

 

Die Walnuss: Fakten

Ursprung: Asien

Saison: September/Oktober

Geschmack: nussig, leicht-süß, bittere Haut

Lagerung: In ungeschälter Form bleibt die Nuss über viele Monate frisch und kann ihr volles Aroma behalten. Bereits geschält werden die Walnüsse in einem luftdichten Behälter verstaut, in dieser Form sollten sie nach bis zu vier Wochen verzehrt werden.

 

Die Besonderen Fähigkeiten der Walnuss

 

Besser schlafen mit der Walnuss

Diese besondere Nuss besitzt den Inhaltsstoff Melatonin. Eine Studie hat herausgefunden, dass gerade die enthaltene Form in der Walnuss von unserem Körper sehr leicht aufgenommen werden kann.

Scharfe Konzentration anhand von Walnüssen

Die Walnuss hilft dir einen klaren Kopf zu behalten und steigert deine Leistungsfähigkeit. Zudem hilft sie die geistigen, sowie motorischen Fähigkeiten im Alter aufrechtzuerhalten.

Sorgen Walnüsse für ein längeres Leben?

Der regelmäßige Konsum von Walnüssen reduziert das Sterbe-Risiko. Nach einer Harvard-Studie sank bei 5-Nuss-Portionen pro Woche die Sterblichkeit um 26%

 

Die Power-Inhaltsstoffe der Walnuss

 

Antioxidantien

Walnüsse besitzen eine extrem hohe Menge an Antioxidantien, welche Krankheiten wie Arteriosklerose und verschiedene Arten von Krebs bekämpfen können.

Omega-3-Fettsäuren

Die Walnuss enthält reichlich von den “guten Fetten”, den sogennanten mehrfach ungesättigten Fettsäuren. Diese Fettsäuren senken das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen und sorgen für einen niedrigeren Cholesterinspiegel.

Weitere Inhaltsstoffe der Walnuss:

In Walnüssen steckt eine geballte Ladung an Mineralien und Mikronährstoffe. Im Folgendem stellen wir dir eine Liste der Inhaltsstoffe plus deren Wirkung vor.

  • Vitamin B für die Energiezufuhr und eine starke konzentration
  • Vitamin E für den Zellschutz
  • Kalium für Muskeln und Nerven
  • Calcium für die Knochen und Zähne
  • Zink und Sellen für das Immunsystems
  • Magnesium gegen Stress
  • Eisen für das Blut

 

Sind Walnüsse zum Abnehmen geeignet?

Walnüsse haben einen hohen Eiweißgehalt, sie sind allerdings aufgrund ihrer sättigenden Wirkung auch fürs Abnehmen geeignet. Zudem ist die Nuss leicht verdauulich. Fazit: Aufgrund ihres gesundheitlichen Aspekt, ist die Walnuss ein absolutes muss um die Gesundheit auf Vordermann zu bringen.